Überspringen zu Hauptinhalt

Gemeinschaftsraum – neue Regeln wegen Lärm

Es gibt neue Regeln für die Benutzung des Gemeinschaftsraumes, da die Lärmbelastung für diejenigen Siedlungsbewohner:innen, die in der Nähe oder über dem Gemeinschaftsraum wohnen zu gross geworden ist. Der Gemeinschaftsraum…

Kontakte zu Hausverwaltung

So sind Hauswart und Verwaltung organisiert   Reparaturen und Fragen zur Mietwohnung Montag bis Freitag 8.30 bis 11.00 Uhr und 13.30 bis 16.00 Uhr Yanina Pérez, Assistentin, 044 412 54…

Slo-Mo – Mode zum Entdecken in der Kronenwiese

Slow mode statt Fast Fashion. Nono und Katrin schaffen einen neuen Lieblingsort in Zürich, für alle, die Mode mögen und gerne entdecken und stöbern. Slo-mo setzt sich für Nachhaltigkeit in der Bekleidungsindustrie…

Neuer Hauswart: «Ich bin jeden Tag in der Kronenwiese»

Marco Sartirana ist als Teamleiter Hauswartungen Bereich Ost neu auch für die Siedlung Kronenwiese zuständig. Er sagt, wie er tickt, warum sich die Verwaltung neu organisiert hat und welche Probleme…

Hochbeete – wie geht es weiter?

Zehn Pflanzenkisten stehen bereits im Innenhof der Siedlung. Die Option für mehr Kisten stehen im Raum. Wer auch Interesse an einem Hochbeet hat, der wende sich an info@kronenwiese.ch oder an…

Petition Verkehrsberuhigung Kronenstrasse

Antwort der Stadt auf Petition Begegnungszone (Geschäfts-Nr. 23918) Vielen Dank für die Zuschrift. Wir bedauern, dass die Einführung von Tempo 30 offenbar nicht die gewünschte Wirkung zeigt, und sind gerne…

Das CAP – so funktioniert das Kulturlokal in der Siedlung

Seit dem 1. März führen Ariane und Brigitte das Kulturlokal CAP an der Kornhoausstrasse 18. Das CAP (Creative Arts Project) ist «ein Ort zum Lachen, Gestalten, Singen und Tanzen». Die Fähigkeiten und Erfahrungen…

Pflanzerei – auch Bestellungen möglich

Im grossen Laden-Raum an der Ecke der Kronenwiese ist wieder Leben eingekehrt: Die Pflanzerei ist da. Inhaberin Carla Boschung erklärt im Interview, warum sie mit ihrem Team in die Kronenwiese gekommen…

«Kafi im Hof»

«Picknick im Hof»: Alle Siedlungsbewohnerinnen und Siedlungsbewohner sind herzlich eingeladen, daran teilzunehmen. Das Konzept: Jeder bringst etwas zu essen und teilt anschliessend mit allen. Für Kaffee wird gesorgt. Du willst…

Stadt Zürich passt Mietverträge an – Mieterverband gibt Auskunft

Ab Anfang Januar 2024 gelten neue Bestimmungen der Stadt Zürich für ihre Mieter*innen, die in nicht-subventionierten Wohnungen leben. Auf eine Wohnung der Stadt Zürich hat nur Anrecht, wer die Bestimmungen (siehe…

Kronenwiesenfest – Organisation 2022

Am Samstag, dem 17. September, ist es wieder soweit: Wir feiern unser Kronenwiesenfest. Dieses Mal wieder mit einem Buffet! Auch dieses Jahr sind wir wieder froh um Helfer:innen. Hier kannst…

Ehemaliger Möbel-Laden – wer kommt?

Der Möbelladen Milo in der Wohnsiedlung ist nicht mehr. Das Online-Angebot wird aber weiterhin bestehen bleiben. Ungewiss ist immer noch, wer Nachfolger sein wird. Die Stadt Zürich gibt sich bedeckt.…

Die Fotos vom Kronenwiese-Fest

Vielen Dank für die tollen Bilder, Stefan, Alex, Cristina, Amara und Nina!

So schön war das Fest in der Kronenwiese – die Bilder

Das Fest in der Kronenwiese war ein Erfolg. Wer schöne Bilder geknipst hat, kann diese an info@kronenwiese.ch schicken.              

Diese Parklätze sind nur für Besucher

Kommen Besucher von Anwohnern mit dem Auto zur Kronenwiese, haben sie kaum eine Chance auf einen für sie bestimmten Besucher-Parkplatz. Häufig sind diese schon besetzt - von Anwohnern der Siedlung,…

Filter müssen von Zeit zu Zeit gereinigt werden

In den Wohnungen gibt es verschiedene Luftfilter – solche, die die Luft in der Wohnung einsaugen und solche, die frische Luft hereineinlassen. Gereinigt werden müssen jene Filter, die die Luft…

Schliessung des Kindergarten-Areals droht – wegen Müll

Die Immobilienverwaltung der Stadt Zürich ist nicht zufrieden mit dem Aussen-Areals des Kindergartens. Immer wieder liegt dort Abfall, sind die Wände oder die Spielgeräte verschmiert. Die Stadt vermutet, dass hauptsächlich…

Martin Furrer gibt seinen Perücken-Laden auf

30 Jahre führte er seinen Laden. Martin Furrer war der Mann für Perücken in Zürich. Haar-M. war einer der ältesten Läden seiner Art. Nun ist es vorbei. Das Geschäft rentiert…

Kronenwiese-Abfall in Containern der Nachbarn

Schnell noch vor der Arbeit den Zürich-Sack im Nachbars-Container entsorgen? Das ist zwar zeitsparend, freut aber die Nachbarn nicht. Der Besitzer einer Nachbarssiedlung hat bei der Liegenschaftenverwaltung der Stadt Zürich…

Einbrecher haben es auf die Velokeller abgesehen

In der Siedlung kamen Velos aus den Veloräumen weg. «Ich hatte mein Velo sogar abgeschlossen im Veloraum stehen, und trotzdem kam es weg», sagt eine in der Siedlung betroffene Person.…

Eine Wohnung hat bereits Schimmel – wie er vermieden werden kann

Der Fall einer Wohnung der Kronenwiese beweist, dass es schnell Schimmel geben kann – auch mit automatischer Belüftung, und besonders im Winter. Denn beim Duschen oder Baden entsteht viel Feuchtigkeit.…

Wer bei Grün nicht sofort geht, dem reicht es oft nicht bis ganz rüber

Die Ampeln bei den Fussgängerstreifen bei der Kornhausstrasse/Nordstrasse und Kornhausstrasse/Rousseaustrasse sind sehr knapp eingestellt. Wer beim Lichtwechsel nicht sofort über die Strasse geht oder trödelt, der erreicht die andere Strassenseite…

Grüncontainer in der Siedlung – Was gehört hinein?

Die Bewohner der Siedlung können ihren Bio-Abfall im Grüncontainer unten bei der Entsorgungsstelle recyclen. So kann man Abfall-Kosten sparen und der Umwelt Gutes tun. Zentral ist das richtige Wegwerfen. Garten-…

Müll am Boden – und warum es uns alle etwas angeht

Es ist ein Ärgernis für alle, wenn Pet-Flaschen, Chips-Säckli und Kartons herumliegen. Was wir dagegen tun können, damit es schön bleibt. Papierchen, Zigarettenstummel, Becher – achtlos weggeworfen. Zwei Meter weiter…

Wie entstand der Fussboden? – richtige Antworten und Gewinner zum Quiz

Wurde der Rohbau auf allen Seiten (oben, unten, Seite) mit Kunststoffdämmung eingekleidet? Ja. Die Wärmeverluste wären sonst zu gross. Zudem ist dies auch so vorgeschrieben. Wie wurde der Fussboden in…

Waschen mit der Karte – kann ich zu viel zahlen?

Fünf Fragen und Antworten rund um die Waschkarte. Der Hauswart gibt Auskunft. Kann jemand anders auf meine Kosten waschen? Marco Oehy: Nein, in der Regel nicht. Es gibt aber eine…

An den Anfang scrollen
X