Überspringen zu Hauptinhalt

MIMOS sagt adieu – neu kommt CAP

Das Kultur-Lokal MIMOS von Elsa, Laura und Dani musste leider schliessen. Seit dem 1. März wurde der Raum nun an Ariane und Brigitte übertragen, zwei engagierte Frauen, die weiterhin Aktivitäten in den Bereichen Kultur und Kunst organisieren. Das CAP (Creative Arts Project) soll „ein Ort zum Lachen, Gestalten, Singen und Tanzen“ sein.

Die Fähigkeiten und Erfahrungen von Ariane und Brigitte ergänzen sich gegenseitig. Ariane, als ausgebildete Gesangs- und Musiklehrerin, arbeitet mit der Stimme und dem Atem. Sie führt sein 4 Jahren ein erfolgreiches Gesangsstudio im Seefeld-Quartier und möchte diese Aktivität weiter mit Songwriting und Konzerten ausbauen.

Brigitte ist in der visuellen Kunst tätig. Sie erschafft Kunstwerke welche das Herz durch ihre Schönheit berühren. Sie möchte eine Palette von Design- und Mode Workshops organisieren. Dort könnten auch die «Fashion Show» für junge Designer stattfinden.

Beide haben eine Coaching-Ausbildung und organisieren Workshops für Menschen, welche ihr Leben bewusster gestalten und zufriedener sein möchten.

Webseiten und E-Mail-Adressen

ariane@capzh.ch

brigitte@capzh.ch

www.capzh.ch

www.theavatarcourse.com

www.arianeleanzaheinz.com

An den Anfang scrollen
X